E-Bike-Nachrüstsatz aus Österreich für jedes Rad

Du wünschst Dir ein Elektrofahrrad mit dem Du Deine Strecke und Steigung kraftsparend meisterst, findest aber auch, dass ein E-Bike zu teuer und zu schwer ist? Mit unserem Nachrüstsatz add-e haben wir die ideale Lösung für Dich entwickelt: In wenigen Augenblicken ist die Montage am Rad erfolgt, und die Fahrt mit Deinem eigenen E-Bike, made in Austria, kann losgehen.

Der add-e E-Bike-Nachrüstsatz besteht aus drei Komponenten: Montageset, Motor und Akku. Diese bestechen gleichermaßen durch ihr unauffälliges Design und das geringe Gewicht von 2,2 Kilogramm. Gestartet sind wir mit der Verbindung eines Elektrorollers und einem schlichten Fahrrad. Nachdem sich dieser erste Versuch als deutlich zu schwer und unhandlich – aber dennoch funktionstüchtig – herausgestellt hatte, begannen wir, mit dem Projekt unsere Traumvorstellung in die Tat umzusetzen.

Gegenüber einem handelsüblichen, elektrisch angetriebenen Fahrrad bietet Dir unser E-Bike-Nachrüstsatz aus Österreich zahlreiche Vorteile: Es…

  • … ist günstiger.
  • … ist wesentlich leichter.
  • … passt an jedes Fahrrad.
  • … versursacht keinen Widerstand beim Fahren ohne Motor.

Obendrein ist add-e ausgesprochen leistungsstark und lässt sich schnell auf- beziehungsweise abrüsten.

add-e lässt sich dabei an nahezu jedem bestehenden Fahrrad anbringen und durch sein einzigartiges Montagekonzept innerhalb weniger Sekunden an – und abnehmen.mehr erfahren
add-e ist mit 250 Watt (Dauer) und 600 Watt Spitzenleistung sowie einer Reichweite von 50 km pro Akku (Trinkflasche)* extrem leistungsstark.mehr erfahren
add-e ist mit einem Gesamtgewicht von nur 1,9 kg extrem leicht und hält Ihr Rad dadurch wendig und agil.mehr erfahren

E-Bike: Akku und Daumengas in trendiger Ausführung

Damit Du die volle Unterstützung von add-e auch bei längeren Touren genießen kannst, benötigt Dein innovatives E-Bike einen leistungsfähigen Akku. Das Design entspricht vollständig einer herkömmlichen Trinkflasche, ist aber tatsächlich ein Lithium Polymer-Akku mit inkludiertem BMS (Battery Management System). Der Verschluss dient zur individuellen Leistungsverstellung. Je nach Einstellung und Fahrweise garantiert der vollgeladene Akku eine Reichweite von bis zu 60 Kilometern.

Wenn Du add-e ohne Treten bequem vom Lenker aus steuern möchtest, empfehlen wir Dir unser E-Bike-Daumengas. Darüber kannst Du bei Bedarf auf mehr oder weniger Zusatzgeschwindigkeit zurückgreifen, während die Einstellung der verschiedenen Leistungsstufen weiterhin über den Flaschendeckel erfolgt.

add-e: die innovative und erstklassige Alternative zu Vivax, Pendix, go-e und Co. – E-Bike-Nachrüstsatz mit besonderen Qualitäten

add-e unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von einem “fertigen” e-Bike. Aber auch gegenüber anderen Nachrüstlösungen braucht man sich nicht zu verstecken.

add-e ist weltweit der Antrieb mit dem besten Leistungsgewicht. Ähnlich leichte Systeme wie beispielsweise der Vivax E-Bike-Assist (ehemals Gruber Assist) haben bei gleichem Systemgewicht nur ein Drittel der Leistung. Andere deutlich schwerere Lösungen wie der Pendix E-Bike-Nachrüstsatz oder Binova können zwar beim Anfahren mit ordentlichem Drehmoment punkten, doch der deutlich spürbare Nachlauf direkt an der Kurbel und die “Freilaufmechanik” erschweren hier wiederum das Radfahren bei ausgeschaltetem Motor. Ein extrem leichter Hilfsantrieb, welcher sich nur bei Bedarf dazu schalten lässt, scheint längst schon überfällig gewesen zu sein, was sich auch anhand der ersten Nachahmer wie go-e (Bike-Nachrüstsatz) bemerkbar macht. Produktion im Haus, permanente Weiterentwicklung und die besondere Nähe zu unseren Kunden machen add-e zu etwas Besonderem.

Kompatibel mit fast jedem Fahrrad!

Gute Gründe für add-e

  • unauffälliges Design
  • add-e ist mit 2,2 kg ein wahres Leichtgewicht
  • nachrüstbar an nahezu jedem Fahrrad
  • im Auszustand 100% entkoppelt
  • kostengünstiges Montagekit zum Aufrüsten beliebig vieler Räder
  • Schnelles Auf- und Abrüsten ist kein Problem.
  • Akku leer? Du kannst ganz normal weiterfahren.
E-Bike nachrüsten für Fahrrad

Funktionsweise unseres Elektroantriebs fürs Fahrrad

Das Herzstück unseres Systems ist die Antriebseinheit. Sie ist äußerlich eher unscheinbar, doch im Inneren verbirgt sie modernste Elektronik und Sensorik. Das sorgt für den zuverlässigen und leistungsstarken Vortrieb mit Spitzenleistung von bis zu 600 Watt. Der Elektromotor für Dein Fahrrad ist in zwei Varianten bei uns erhältlich: add-e 25 (250 W Leistung, Unterstützung bis 25 km/h, Pedelec Norm) mit Höchstgeschwindigkeiten von 25 Kilometern pro Stunde und add-e Sport (600 W Leistung, Unterstützung bis 45 km/h). Um den Akku des Elektroantriebs Deines Fahrrads immer und überall aufladen zu können, haben wir ein robustes und kompaktes Ladegerät entwickelt, das ganz leicht mitzunehmen ist. Übrigens: Wenn der Akku irgendwann leer werden sollte, kannst Du einfach wie gewohnt weiterfahren, da unser System beim Fahren ohne Motor keinen Widerstand aufweist. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Dein Mountainbike, Trekkingrad, Hollandrad oder Rennrad mit add-e zu einem E-Bike aufzurüsten, sparst Du viel Geld, behältst Dein geliebtes Fahrrad und fährst ein wahres Leichtgewicht unter den Elektrorädern!

add-e gibt es in 2 Ausführungen

add-e 25

  • Leistung: 250 Watt
  • Max. Speed: 25 km/h
  • Preis: zum Shop

add-e sport

  • Leistung: 600 Watt
  • Max. Speed: 45 km/h *
  • Preis: zum Shop

Erfahren Sie was unsere Kunden dazu sagen.

Wir haben unsere gesamte Kreativität, Schaffenskraft und Erfahrung in die Entwicklung von add-e gesteckt. Und wir haben jede Menge Spass dabei aber …

… das beste Gefühl daran ist, was unsere Kunden über add-e sagen!

Ich finde den Nachrüstsatz super. Die Erstmontage ist wirklich nicht schwer und am Wochenende, wenn wir gemeinsam fahren, baue ich add-e ans Rad meiner Frau.

Man sieht einfach nicht, dass es ein e-Bike ist. Selbst meine Kolleginnen wundern sich, warum ich plötzlich so schnell bin. Und der Weg zur Arbeit ist nun keine schweißtreibende Angelegenheit mehr.
Ich finde add-e genial weil er so viel kleiner und leichter ist als alles was ich bisher zu dem Thema gesehen habe.
Erwin Smole, add-e Fahrer
Erwin Smole
Energy Consultant
Tina Prögel, add-e Fahrerin
Martina Prögel
MTLA
Markus Setschnag, add-e Fahrer
Markus Setschnagg
Business Coach

Fragen? Anregungen? Vorbestellung?

Click edit button to change this text.