Wünschst auch Du Dir ein E-Bike, aber möchtest keine hohen Preise dafür bezahlen? Dann haben wir genau das richtige Produkt für Dich im Angebot: add-e ist ein flexibel einsetzbarer elektrischer Nachrüstsatz für (nahezu) jedes Rad! Im Gegensatz zu anderen Modellen wie den Pendix E-Bike-Antrieb ist er deutlich leichter, wodurch er Dir ein unvergleichliches Fahrvergnügen verspricht. Lerne add-e jetzt besser kennen, um Dich für die richtige Lösung zu entscheiden.

Zwar ist der Pendix E-Bike-Nachrüstsatz “eDrive” optisch und leistungsmäßig mit add-e vergleichbar, jedoch bringt er ein viel höheres Gewicht auf die Waage, was einen gewaltigen Nachteil ausmacht. Der eigentliche Sinn eines solchen elektrischen Fahrradantriebs ist der, dass er unter anderem günstiger und leichter als ein herkömmliches E-Bike ist. Bei einem Zusatzgewicht von knapp sieben Kilogramm – add-e wiegt circa 2,2 Kilogramm – kann “eDrive” diese Ansprüche nicht vollständig erfüllen. Des Weiteren solltest Du zu unserem zuverlässigen System greifen, weil es…

  • … sich schnell auf- und abrüsten lässt.
  • … keinen Widerstand beim Fahren ohne Motor verursacht.
  • … mit einem zweiten Montageset flexibel in wenigen Sekunden an verschiedenen Rädern verwendbar ist.

Hervorragend integriert: add-e und Pendix “eDrive” verstecken die E-Bike-Details

Sowohl add-e als auch der Pendix E-Bike-Nachrüstsatz zeichnen sich vor allem durch das unauffällige Design aus, wodurch der elektrische Antrieb kaum als solcher zu erkennen ist. Da der Akku die Form einer handelsüblichen Fahrrad-Trinkflasche hat und der Motor im Tretlager-Bereich befestigt wird, fällt die Unterstützung nur den wenigsten Passanten überhaupt auf. Die unscheinbare Optik wird obendrein von dem Fakt unterstützt, dass beide Antriebe äußerst leise arbeiten und sich somit kaum bemerkbar machen. Ein weiterer Vorteil unseres Systems gegenüber dem ähnlich funktionierenden Antrieb von Pendix ist die mögliche Montage am Rennrad. Während Du “eDrive” zwar ebenfalls an vielen Fahrrad-Modellen anbringen kannst, fehlt die Möglichkeit, es am nach wie vor sehr beliebten Rennrad zu montieren.

  • Produktion im Haus
  • permanente Weiterentwicklung
  • besondere Nähe zu unseren Kunden