3 Gedanken zu „Zubehör

  1. Habe mein Rad vor 2 Jahren umgestellt auf Add-e. Bin äußerst zufrieden mit der neuen Generation ” Next” Es ist auf verschiedenster Weise eine vollständige Anpassungsfähige Tretunterstützungen die man ganz individuell auf seine Bedürfnisse anpassen kann. Für mich nicht mehr wegzudenken. DANKE!!!

  2. Normalerweise funktioniert add-e so, dass Du das System einfach am Akku einschaltest, in die Pedale trittst und der Motor Dir die gewьnschte Unterstьtzung liefert. Diese kannst Du stufenlos – ebenfalls am Akku (Flaschendeckel) – einstellen. Sobald Du aufhцrst zu treten, koppelt sich der Motor ab, damit keinerlei Reibung beim Fahren entsteht und Akku-Kapazitдt gespart wird. Wenn Du den elektrischen Antrieb jedoch vom Lenker aus steuern mцchtest, haben wir auch dafьr genau das richtige Produkt: Durch das E-Bike-Daumengas kannst Du Dein Fahrrad nach Lust und Laune ohne beziehungsweise mit Zusatzgeschwindigkeit antreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.