Der E-Bike Nachrüstsatz – made in Austria

Du wünschst Dir ein Elektrofahrrad, mit dem Du jede Strecke und Steigung kraftsparend meistern kannst, findest aber auch, dass ein E-Bike zu teuer und zu schwer ist? Dann haben wir mit unserem Nachrüstsatz add-e die ideale Lösung für Dich entwickelt: Die Montage am Rad erfolgt in nur wenigen Minuten, sodass die Fahrt mit Deinem eigenen E-Bike (Herstellung in Österreich) im Handumdrehen losgehen kann.

add-e besteht aus drei Komponenten: Montageset, Motor und Akku. Diese bestechen gleichermaßen durch ihr unauffälliges Design – unser E-Bike-Nachrüstsatz ist nahezu unsichtbar – und das geringe Gewicht von 2,2 Kilogramm. Gestartet sind wir mit der Verbindung eines Elektrorollers und einem schlichten Fahrrad. Nachdem sich dieser erste Versuch als deutlich zu schwer und unhandlich – aber dennoch funktionstüchtig – herausgestellt hatte, begannen wir damit, unsere Traumvorstellung in die Tat umzusetzen. Gegenüber einem handelsüblichen, elektrisch angetriebenen Fahrrad bietet Dir unser E-Bike-Nachrüstsatz aus Österreich zahlreiche Vorteile: Es…

  • … ist günstiger.
  • … ist wesentlich leichter.
  • … passt an jedes Fahrrad.
  • … versursacht keinen Widerstand beim Fahren ohne Motor.

Obendrein ist add-e ausgesprochen leistungsstark und lässt sich schnell auf- beziehungsweise abrüsten.

Leistungsstarker Elektromotor für jedes Fahrrad: die Funktionsweise

Das Herzstück unseres Systems ist die Antriebseinheit. Sie ist äußerlich eher unscheinbar, doch im Inneren befinden sich modernste Elektronik und Sensorik. Das sorgt für den zuverlässigen und leistungsstarken Vortrieb mit Spitzenleistungen von bis zu 600 Watt. Der Elektromotor für Dein Fahrrad ist in zwei Varianten bei uns erhältlich: add-e Lite (250 W Leistung, Unterstützung bis 25 km/h, Pedelec-Norm) mit Höchstgeschwindigkeiten von 25 Kilometern pro Stunde und add-e Sport (600 W Leistung, Unterstützung bis 45 km/h). Darüber hinaus führen wir für unseren innovativen E-Bike-Nachrüstsatz auch tolles Zubehör.

add-e-sport-edition

Gründe für add-e

  • unauffälliges Design
  • add-e ist mit 2,2 kg ein wahres Leichtgewicht
  • nachrüstbar an nahezu jedem Fahrrad
  • im Auszustand 100% entkoppelt
  • kostengünstiges Montagekit zum Aufrüsten beliebig vieler Räder
  • schnelles Auf- und Abrüsten ist kein Problem
  • Akku leer? Du kannst ganz normal weiterfahren.
 

E-Bike-Akku in trendigem Design

Damit Du die volle Unterstützung von add-e auch bei längeren Touren genießen kannst, benötigt Dein aufgerüstetes Fahrrad bzw. E-Bike einen leistungsfähigen Akku. Das Design entspricht vollständig einer herkömmlichen Trinkflasche, ist aber tatsächlich ein Lithium Polymer-Akku mit inkludiertem BMS (Battery Management System). Der Verschluss dient zur individuellen Leistungsverstellung.

Damit Du den Akku immer und überall aufladen und Dein Rad pausenlos als E-Bike verwenden kannst, haben wir ein Ladegerät entwickelt, das robust, kompakt und ganz leicht mitzunehmen ist. Übrigens: Wenn der Akku irgendwann leer werden sollte, kannst Du einfach wie gewohnt weiterfahren, da unser System beim Fahren ohne Motor keinen Widerstand aufweist. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Dein Mountainbike, Trekkingrad, Hollandrad oder Rennrad mit add-e zu einem E-Bike aufzurüsten, sparst Du viel Geld, behältst Dein geliebtes Fahrrad und fährst ein wahres Leichtgewicht unter den Elektrorädern!

bike

Unglaublich einfach

add-e lässt sich an nahezu jedem bestehenden Fahrrad anbringen und durch sein einzigartiges Montagekonzept innerhalb weniger Sekunden an – und abnehmen.

blitz

Unglaublich stark

add-e ist mit 250 Watt Dauerleistung und 600 Watt Spitzenleistung, sowie einer Reichweite von 50 km pro Akku (Trinkflasche) extrem leistungsstark.

feder

Unglaublich leicht

add-e ist mit einem Gesamtgewicht von nur 2,2 kg extrem leicht und Dein Rad bleibt daher wendig und agil.