add-e NEXT Lite Edition

970,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
(2 Kundenrezensionen)
  • * 
    * 

    Bitte wählen Sie die Batteriekabel-Länge aus.

    Bitte wählen Sie die Länge der Getränkehalterkabel aus.

    * 
    * 
Artikelnummer: A151 Kategorie:

Beschreibung

add-e NEXT Lite Edition

add-e NEXT ist noch besser als sein Vorgänger. Modernste Antriebstechnologie und Ingenieurskunst aus Österreich, dem Land der Berge, machen es möglich.

Äußerlich mag sich add-e NEXT kaum von seinen vorangegangenen Versionen unterscheiden, doch im Inneren der Antriebseinheit, vor allen bei der Elektronik, ist alles neu.

Antriebseinheit:

Leistung:              max. 250 W
Speed:                   bis max. 25 km/h
Gewicht:               800 g
Motor:                   bürstenloser Synchronmotor (Außenläufer)
Maße:                   7x8x8 cm (H/B/T)

Was ist neu?

  • verbesserte Elektronik
  • deutliche Geräuschreduzierung
  • Bluetooth Sensoren und somit einfachere Montage

Über die Leistungsverstellung auf dem Flaschen-Akku kann zwischen 5 Unterstützungsstufen gewählt werden. Dadurch kann man sowohl mit geringer Unterstützung (50 Watt – erste Stufe) gewisse Defizite beim Fahren in einer Gruppe ausgleichen, oder auch nervige Anstiege z. B. in der 4. Stufe (200 Watt) mühelos überwinden. Die tatsächliche Reichweite hängt stark von der gewählten Unterstützungsstufe, der menschlichen Eigenleistung und äußeren Einflüssen ab.

Mit der neuen Elektronik des add-e NEXT ist uns außerdem ein deutlicher Schritt nach vorne gelungen. Deutlich höhere Rechenleistung des eingesetzten µController ermöglichen es jetzt die Motorleistung bis zu 1000 Mal genauer und wesentlich gleichmäßiger abzugeben. Dies führt nicht nur zu mehr Drehmoment und kraftvollerer Unterstützung am Berg, sondern reduziert vor allem die Geräusche auf nahezu Null. Durch den Einsatz modernster Leistungselektronik ist add-e NEXT abermals effizienter und kann selbst in ungünstigen Fahrsituationen noch ordentlich unterstützen.

add-e NEXT verfügt über intelligente Bluetooth Sensoren welche bereits während der Fahrt kontinuierlich Geschwindigkeit und Kurbeldrehzahl berechnen. Ohne Kabel werden diese Informationen in „Echtzeit“ übertragen und ermöglichen eine ungekannte Präzision bei der Motorregelung. Dadurch wird es möglich die Einschaltverzögerung nach dem Starten weiter zu optimieren und selbst bei niedrigster Geschwindigkeit noch zu unterstützen.

Ein zusätzlicher Vorteil der neuen Bluetooth Sensoren zeigt sich bei der Montage. Von jetzt an ist es ganz egal welches Kettenblatt mit welcher Kurbel und Fahrrad kombiniert ist. Die Montage ist noch einfacher und passt einfach bei „jedem“ Fahrrad.

Optional gibt es exclusiv für alle add-e NEXT Editions einen Bluetooth Lenkerschalter (alle Infos hier)

Im Lieferumfang enthalten:

  • add-e NEXT Antriebseinheit
  • add-e Akku mit 160 Wh oder wahlweise 200 Wh (zur Beschreibung hier klicken)
  • add-e Netzteil inkl. Ländergebundenes Ladekabel (zur Beschreibung hier klicken)
  • add-e NEXT Montageset mit neuen Bluetooth Sensoren (zur Beschreibung hier klicken) (inkl. Silent Block)
  • Dongle

Zusätzliche Information

Gewicht 2.5 kg

2 Bewertungen für add-e NEXT Lite Edition

  1. Manfred Kaufmann (Verifizierter Besitzer)

    Hallo, habe das Lite Edition erhalten, selbst ohne große Probleme eingebaut und am gleichen Tag noch kurz getestet. Bin sehr positiv überrascht, da der Antrieb genau das macht, was ich erwartet hatte. Fahre gerne mit hoher Eigenunterstützung, ist aber leider altersbedingt an bestimmten Stellen meiner Route immer schwieriger. Genau dort habe ich den Antrieb zugeschaltet und habe bei der untersten Unterstützungssufe genau die dosierte Unterstützung die ich mir vorgestellt habe. Kaum wahrnehmbare Geräusche, werden bei meinem MTB völlig überdeckt. Wenn der Antrieb bei regelmäßigen Einsatz zukünftig keine Probleme bereitet (konnte ich noch nicht testen) , kann ich ihn zu 100 % empfehlen. Bei ausgeschaltetem Antrieb ist normales Radfahren ohne dass man etwas bemerkt überall möglich!!!

  2. Denise Lederer

    Ich habe den Add-Next lite an mein Tern Faltrad, welches ich zum Pendeln zur Arbeit nutze, bauen lassen und bin sehr zufrieden. Ich wollte gern ein relativ leichtes Fahrrad behalten, welches ich auch ohne Unterstützung weiterhin fahren kann. Genau dies ist mit dem Add-e gelungen. Ich nenne ihn meinen kleinen Berg-Flachmacher. Die Akkureichweite ist mit rund 65 km für mich vollkommen ausreichend, er ist recht leise und mit ein wenig Übung lässt er sich auch von Laien wie mir gut einbauen und einstellen.
    Im Moment bin ich noch so begeistern, dass ich überlege noch ein zweites Montageset zu kaufen, um den Motor auch an meinem Crossbike zu nutzen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.